Mathematische Bildung

Kompetenzen stärken –
Hilfe für rechenschwache Kinder und Jugendliche

Oft erweist sich der übliche Weg zu den Zahlen für Kinder und Jugendliche, die als rechenschwach bezeichnet werden, als nicht oder als nicht gut geeignet. Die Entdeckungen im Zahlenland von Prof. Gerhard Preiß geben einem solchen Kind oder Jugendlichen die Chance, auf neue Art einen Zugang zu den Zahlen zu finden, der unterhaltsam und verstehbar ist.
Als freiberuflicher Lehrer/Dozent biete ich differenzierte Einzelförderung für Kinder und Jugendliche an. Dabei arbeite ich mit und nach den Konzepten und Ideen von Prof. Gerhard Preiß.

Fundament eines erfolgreichen Förderunterrichts ist zunächst der Aufbau eines weiten Zahlbegriffs. Dieser erfordert die Vereinigung dreier Kompetenzbereiche: Tragfähige Vorstellungen von den einzelnen Zahlen, Vorstellungen vom Zusammenhang der Zahlen sowie Vorstellungen von der Bedeutung der Zahlen.
Gerhard Preiß, Prof. für Mathematikdidaktik (1935 – 2017)


Praxisberichte zu den Projekten von Prof. Preiß im Förderunterricht und in der differenzierten Förderung finden Sie hier: www.zahlenland.info


Differenzierte Einzelförderung
Für die differenzierte Förderung eines Kindes oder einer/eines Jungendlichen biete ich meine Förderstunden an. Hier einige Informationen dazu.
Vorher:
Vor Beginn findet ein kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch statt, um u.a. den Förderbedarf einzuschätzen und die Methodik vorzustellen.
Zeit:
Dauer einer Förderstunde = 60 Minuten
Aufgrund meiner weiteren Tätigkeit findet die Einzelförderung meist nur an ein bis zwei Wochentagen statt. Z.Zt. Dienstag und ggf. Montag.
Ort:
Die Stunden finden i.d.R. daheim bei Ihnen, bzw. dem Kind/Jugendlichen statt
Unterlagen/Material:
Da die didaktischen Materialien bei mir vorhanden sind, entstehen keine weiteren Materialkosten. Kosten für Bücher oder Arbeitsblätter entstehen ebenfalls nicht. Lediglich ein karierter Collegblock und ein Schreibstift sollten vorhanden sein.
Kosten:
20,00€-22,50€ für 60 Minuten ggf. zzgl. Fahrtkosten von 0,30€ je km. (Stand: 02-2019) Die genauen Kosten teile ich Ihnen spätestens beim Vorgespräch mit.
Mein Wirkungskreis für die Einzelförderung ist Bergkamen mit angrenzenden Kommunen.
Es wird kein Vertrag oder Abo über eine bestimmte Laufzeit gemacht.

Informationen:
Alles weitere klärt man am besten persönlich. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit mir auf.


Förderunterricht in Kleingruppen
Ich habe schon viele Kindergruppen durch das Zahlenland begleitet. Auch Fördergruppen, z.B. in Kooperation mit einer Praxis für Sprachtherapie.
Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.